Zum Ende des Schuljahres 2020/2021 werden die Absolventinnen und Absolventen der Fachschule für Technik in Teilzeitform ihre Prüfungen zum/r staatlich geprüften Techniker/in am Hans-Böckler-Berufskolleg ablegen.

Im Rahmen dieser Weiterbildung ist im 7. Semester von den Teilnehmern eine Projektarbeit durchzuführen. In Gruppen von 3 bis 5 Studierenden planen, entwickeln und dokumentieren die Projektgruppen ihren Projektauftrag, der als betriebliche Aufgabenstellung in Verbindung mit lokalen und regionalen betrieblichen Partnern durchgeführt wird.

Den Abschluss und Höhepunkt der Projektarbeit stellt die öffentliche Präsentation der Ergebnisse im Januar dar. Wir möchten diese Gelegenheit nutzen, um Ihnen einen Eindruck von diesen Arbeiten und der Fachschule für Technik zu vermitteln und laden Sie zur Online-Präsentation der Projektarbeiten ein.

 Samstag, 30.01.2021 von 9:00 Uhr – 12:30 Uhr

Bitte beachten Sie:

Die Präsentation findet aufgrund der Covid-19-Pandemie nur online statt. Sie finden an diesem Tag umfangreiche Dokumentationen und Videos zu den Projekten auf der Homepage der Schule. Weiterhin besteht die Möglichkeit persönlich mit jeder Projektgruppe in einer Videokonferenz in Kontakt zu treten.

Projekte des Schuljahres 2020-21

  • Modernisierung eines Abwasserpumpwerks
    Projektpartner: Stadt Münster Amt für Mobilität und Tiefbau
  • Entwicklung eines Prüfstands für Temperiergeräte
    Projektpartner: Armacell GmbH in Münster
  • Entwicklung, Konstruktion und Fertigung einer Aufwickelvorrichtung für Gurte
    Projektpartner: Noltewerk GmbH & Co. KG in Greven
  • Entwicklung, Konstruktion und Fertigung eines Motorprüfstands für Pkw-Motoren
    Projektpartner: MPS Engineering GbR in Dülmen
  • Entwicklung, Konstruktion und Fertigung einer Wechselvorrichtung für ein Schneidwerkzeug
    Projektpartner: Schmitz Cargobull AG in Altenberge
  • Entwicklung, Konstruktion und Fertigung einer Drehvorrichtung für Kranausleger
    Projektpartner: Klaas Alu-Kranbau GmbH in Ascheberg’
  • Entwicklung, Etablierung und Validierung einer Extraktions-methode mit Hilfe der Pressurized Liquid Extraction (PLE) zur Bestimmung von polycyclischen aromatischen Kohlenwasserstoffen in unterschiedlichen Matrices
    Projektpartner: mas münster analytical solutions gmbh in Münster
  • Methodenentwicklung: Performance Tests spezialisiert auf e-Fluide aus hybrid und vollelektrischen Fahrzeugen für die Automobilindustrie
    Projektpartner: ISP Salzbergen GmbH & Co. KG
  • Automatisierung von Pulvereinwaagen in der Qualitätskontrolle
    Projektpartner: Bayer AG in Bergkamen
  • Methodenentwicklung für ein GC-MS/MS System zur Bestimmung von Dioxinen
    Projektpartner: WESSLING GmbH in Altenberge
  • Erschließung der die Färbung verursachenden Verbindung in (PUR)-Elastomeren auf NDI-Basis sowie die Implementierung von färbenden oder hemmenden Reagenzien in Fertigbauteilen

    Projektpartner: BASF Polyurethanes GmbH in Lemförde

  • Etablierung der standardlosen RFA-Methode mittels der Funda-mental-Parameter-Methode
    Projektpartner: H&R ChemPharm in Salzbergen
  • Entwicklung eines “on demand” Farbtonsystems mit einem Universalmischlack
    Projektpartner: BASF Coatings GmbH in Münster
  • Modernisierung einer hydraulischen Presse
    Projektpartner: CPS GmbH in Vreden
  • Entwicklung eines Prototypen zur Herstellung von Filament für 3D-Druck
    Projektpartner: AB Elektronik GmbHin Werne
  • Errichtung einer Funkstrecke zur Übermittlung der Innentemperatur von Tiefkühlschränken an das Gebäudeautomationssystem des UKM
    Projektpartner: UKM Infrastruktur Management GmbH in Münster
  • Modernisierung einer Folienverpackungsanlage
    Projektpartner: Jürgens Maschinenbau GmbH & Co. KG in Emsdetten