Am Mittwoch, 10.08.2022, Donnerstag, 11.08.2022 und Montag, 17.10.2022 findet am Hans-Böckler-Berufskolleg die Einschulung der neuen Schüler*innen statt. Aufgrund der hohen Anzahl der Einzuschulenden  bitten wir um Verständnis dafür, dass Unterrichtsausfall an diesen Tagen leider nicht vollständig vermieden werden kann. Um einen geordneten Schulbetrieb zu garantieren, gelten die folgenden Regelungen:

 

  • Mittwoch, 10.08.2022

14.00 Uhr

Einschulung der Unterstufen der Teilzeitberufsschule[1] der IT– und Metallberufe

07.50 Uhr – 11.05 Uhr

Unterricht für die Oberstufen der bestehenden Blockklassen

16:30 Uhr

Informationsveranstaltung zur „Dualen Berufsausbildung und Fachhochschulreife“ in der Pausenhalle des Hans-Böckler-Berufskollegs

Unterrichts-entfall

Kein Unterricht für die bestehenden Berufsschulklassen in Teilzeitbeschulung1.
Für diese Klassen beginnt der Unterricht an dem vom Klassenlehrer bekannt gegebenen Schultag ab Donnerstag, 11.08.2022, 7.50 Uhr.

  • Donnerstag, 11.08.2022

14:00 Uhr

Einschulung der Unterstufen der Teilzeitberufsschule1 der Augenoptiker, Verfahrensmechaniker für Kunststoff- und Kautschuktechnik und der Elektroberufe

07.50 Uhr – 12.50 Uhr

Unterricht für die bestehenden Berufsschulklassen in Teilzeitbeschulung1

07.50 Uhr – 12.50 Uhr

Unterricht für die bestehenden Oberstufen-Blockklassen

16:30 Uhr

Informationsveranstaltung zur „Dualen Berufsausbildung und Fachhochschulreife“ in der Pausenhalle des Hans-Böckler-Berufskollegs

  • Montag, 17.10.2022

14.00 Uhr

Einschulung aller Unterstufen-Blockklassen (Elektrotechnik, Metalltechnik und Physik-Chemie-Biologie

07.50 Uhr – 12.50 Uhr

Unterricht für die bestehenden Berufsschulklassen in Teilzeitbeschulung1

16:30 Uhr

Informationsveranstaltung zur „Dualen Berufsausbildung und Fachhochschulreife“ in der Pausenhalle des Hans-Böckler-Berufskollegs

  • Dienstag, 27.10.2022

07.50 Uhr

Unterrichtsbeginn aller Unterstufen-Blockklassen

Mit freundlichen Grüßen

OStD´ Simone Waltermann, Schulleiterin

 

(1. Klassen mit festen wöchentlichen Berufsschultagen)